Sugaring in Steyr - die sanfte Alternative zum Waxing

Sugaring liegt nicht nur voll im Trend, diese sanfte Methode der Haarentfernung verfügt über eine langjährige Geschichte und lässt sich weit zurückverfolgen. Im Orient wird diese Enthaarungsmethode seit vielen Jahrhunderten erfolgreich verwendet. Auch in Ägypten wurde die Sugaring Methode für die Entfernung von Haaren angewandt. Sie stellt eine sanfte und schonende Alternative zum Waxing dar und ist auch für Allergiker geeignet. Jetzt ausprobieren!

Sanfte Haarentfernung für Sie & Ihn

Die Sugaring Methode eignet sich für Männer und Frauen. Dabei wird eine eigens entwickelte Zuckerpaste, bestehend aus Zucker, Wasser und Zitronensaft, aufgetragen. Normalerweise sollten zwischen der letzten Rasur und dem Sugaring mindestens zwei Wochen liegen. Beim Sugaring wird die lauwarme Zuckerpaste direkt auf die Haut aufgetragen und, ähnlich wie beim Waxing, ruckartig wieder abgezogen. Da das Abziehen der Sugaring-Paste aber mit der Wuchsrichtung der Haare erfolgt, ist die Anwendung weniger schmerzhaft als bei anderen Haarentfernungsmethoden. Die Sugaring Behandlung mindert zudem das Risiko eingewachsener und abgebrochener Haare und die Haut bleibt länger glatt als beim Waxing. Wir empfehlen 24 Stunden vor und nach dem Sugaring keine direkte Sonneneinstrahlung.

Der Sommer kann kommen!

Mit Sugaring kann der Sommer kommen, denn glatte Haut ist immer gern gesehen. Wenn Sie mehr über Sugaring erfahren oder einen Termin vereinbaren möchten, kontaktieren Sie uns? Gerne beraten wir Sie individuell in unserem Kosmetikstudio in Steyr. Rufen Sie uns an, senden Sie uns ein E-Mail oder Ihre Terminanfrage über unser Kontaktformular!